Datenschutz-Workshops – Ein Rückblick


Von:  M.Gottsmann, LIV Bayern / 07.11.2018 / 16:38 / 7 Tag(e)


Der Landesinnungsverband hatte seit September insgesamt an 8 Veranstaltungsorten quer durch Bayern den Workshop zur neuen Datenschutz-Grundverordnung durchgeführt.


Die meisten Workshops waren mit durchschnittlich ca. 40 Teilnehmern sehr gut besucht, Spitzenreiter war die Veranstaltung in München mit sogar 78 Teilnehmern.

Auch die Resonanz der Teilnehmer auf die Workshops über die Beurteilungsbögen konnte sich sehen lassen, auch wenn es leider die eine oder andere kleine Panne gegeben hat. Überwiegend gute bis sehr gute Bewertungen wurden abgegeben.

Dabei wurden zum Teil auch Vorschläge für weitere ähnliche Veranstaltungen gemacht, um bestimmte Themen in einem Halbtagesseminar zu behandeln. Vorgeschlagen wurden dabei überwiegend Themen aus dem Arbeitsrecht, der GoBD und vereinzelter weiterer Punkte, die der Landesinnungsverband in Zukunft aufgreifen will.

Hingewiesen sei an dieser Stelle, dass bei den Fachtagen am 24./ 25. Januar 2019 in einem 1 ½-stündigen Workshop Fragen zur GoBD behandelt werden.

Die Teilnehmer lobten vielfach, dass die wesentlichen Inhalte branchenspezifisch auf den Punkt gebracht wurden, was allerdings in 4 Stunden gerade so knapp funktionierte.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die sehr gute Mitarbeit und das entgegengebrachte Interesse und Vertrauen.


Alter: 7 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK