Mindest-Ausbildungsvergütung ist Sache der Tarifparteien


Von:  Cl. Wolfrum, LIV BY / 14.05.2019 / 13:29 / 12 Tag(e)


Stellungnahme des Bayerischen Handwerks


Die geplante gesetzliche Regelung für Mindest-Ausbildungsvergütungen greift in die Tarifautonomie ein.

Lesen Sie beiliegend die Stellungnahme des Bayerischen Handwerks

Alter: 12 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK