Torsten Schmidt verstärkt Institut für Fahrzeuglackierung (IFL)


02.08.2018 / 07:38 / 81 Tag(e)


Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz baut sein Service- und Beratungsangebot für die Fahrzeuglackierer in den Innungen aus. Torsten Schmidt verstärkt seit dem 1. August das zum Bundesverband gehörende Institut für Fahrzeuglackierung (IFL).


  • Torsten Schmidt (IFL)

Torsten Schmidt leitete zuletzt viele Jahre ein K+L Zentrum in einem zur Volkswagen AG gehörenden Autohaus in Westfalen. Als gelernter Maler- und Lackierermeister mit umfangreicher beruflicher Erfahrung in den Bereichen Betriebsführung, Werkstattmanagement, Ausbildung, Schadenmanagement und Unfallreparaturabwicklung ist er in besonderer Weise qualifiziert, künftig die Mitgliedsbetriebe in allen Bereichen rund um Karosserie und Lack sowie bei der Schadenkalkulation beratend zu unterstützen.

Herr Schmidt ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Als ehrenamtlicher Leiter eines Kartsport-Rennteams verbringt Herr Schmidt einen Teil seiner Freizeit an der Rennstrecke.

Wir freuen uns, dass Herr Schmidt unser Team im Bundesverband verstärkt und wünschen einen guten Start und viel Freude in seinem neuen Wirkungskreis.


Alter: 81 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK